Blog

Events, News

OpenERP/Odoo Community News 2014.04

Seit den letzten Odoo News ist schon etwas Zeit vergangen. Da liegen nicht nur die Open Days hinter uns, von denen wir ausführlich berichtet haben. Auch ist Odoo v8 jetzt auf der Zielgeraden. Es gibt deshalb viel zu tun für uns und viel aus der Community zu berichten.

Da die Community sich gerade von Launchpad verabschiedet und es auf Github keine Mailinglisten gibt, hat OpenERP S.A. ein Modul entwickelt, um eine Mailingliste selber zu verwalten. Die neue Community Mailinglisten findet ihr auf der Odoo Seite. Das Ganze ist ein Odoo Modul, also Open-Source und ihr könnt es in eurer eigenen Odoo v8 Installation demnächst verwenden.

Auch die Odoo Community Association hat sich entschlossen, gleich alle 71 Repositories, die von Ihnen gepflegt werden, nach GitHub zu migrieren. Damit ist dies jetzt ein aufwendiger Schritt, aber man ist nicht dauerhaft an zwei verschiedene Plattformen gekoppelt. Zurzeit sind schon 70% der Repositories umgezogen. Ein Vorteil ergibt sich darin, dass die Community mit Travis gleich die Chance genutzt hat, ein Continuous Integration Server für alle Repositories zu pflegen.

Open Days

Für alle die nicht auf den Open Days der Community waren und sicherstellen wollen nichts verpasst zu haben, gibt es eine Zusammenfassung von allen Materialien, die im Nachgang online verfügbar gemacht wurden:

Viel Spaß beim Stöbern.

Odoo v8

Für Version 8 stehen schon die ersten Module ins Haus, die auch für dein Projekt nützlich sein könnten. So hat die OCA einen ersten Code Sprint veranstaltet, bei dem Sie sich den Point of Sale angenommen und unter anderem ein Kartenterminal und ein Display für Endkunden angebunden haben. Den Code dazu findet ihr noch auf Launchpad. Viele Grüße an Akretion, die das maßgeblich vorangetrieben haben.

Anybox entwickelt beeindruckende Javascript Module für Odoo. So zeigen sie in einem Youtube Video wie Live Notification bzw. Live Update mit ihrer Erweiterung in Odoo funktioniert.

Das erste Projekt, das Hotel Management Projekt, welches auf die neue API von Odoo v8 migriert ist, hat schon nach einer Woche Vollzug gemeldet. Ihr findet den Branch entsprechend auf GitHub.

OpenERP / Odoo v7

Auch für die Version 7 gibt es wieder viel zu berichten. So wurde, für die Community Implementierung von Produkt Varianten Handling auf GitHub, der erste Pull Request eröffnet. Wer also Varianten Management mit Version 7 machen möchte, der sollte sich dies mal anschauen. Feedback ist dort herzlich willkommen.

Auch von dem Magento-Odoo-Connector gibt es Neuigkeiten. Hier gehen die Arbeiten für den Export der Produkte nach Magento voran. Wer sich eine Übersicht über den Stand der Dinge verschaffen will und sich an der Umsetzung beteiligen möchte, ist bei der Projektplanung auf Trello genau richtig.

Habt ihr auch mal überlegt den Standard-WYSIWYG-Editor von OpenERP / Odoo zu tauschen? Es gibt ein Plugin, welches den ACE-Editor für Version 7 verfügbar macht. Das Modul ace_editor findet ihr auf GitHub.

Tools

Wer gerne cProfiler mit Odoo verwenden möchte, für den hat Anybox ein entsprechendes Tool zur Verfügung gestellt. Damit kann man die Ausführung von Odoo genauer analysieren.

Modulentwicklung leicht(er) gemacht. Dies geht mit einem Odoo Modul, welches von BizzAppDev entwickelt wurde. Damit lassen sich innerhalb von Odoo einfache Module konfigurieren und exportieren. Sicherlich kein Tool für einen erfahrenen Odoo Entwickler, aber für einen Einsteiger ein ganz guter Startpunkt, um sich mit der Materie vertraut zu machen. Den Source Code findet ihr auf BitBucket.

Leseempfehlungen

Daniel Reis hat seinen Blog neu gestaltet. Dort gibt es immer wieder interessante Beiträge von einem der geschätzten Mitglieder aus der Odoo Community. Der Blog heißt jetzt: http://odooing.com/

Für alle Fragen rund um App und Modulentwicklung und der Gestaltung von Lizenzen hat Odoo eine ausführliche Dokumentation veröffentlicht. Diese sollte jeder Odoo Entwickler kennen:
https://www.odoo.com/forum/help-1/question/odoo-apps-modules-licensing-faq-55449

Falls Sie auch Interesse an Odoo haben oder unsere Expertise für Ihr ERP-Projekt benötigen, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter! Sie erreichen uns entweder telefonisch unter +49 4105 56156-99, per Mail an info@initos.com oder über unser Kontaktformular.

zurück zur Übersicht