--

Glossar

Zurück zur Übersicht

CAM

Die rechnerunterstützte Fertigung (engl.: Computer-Aided Manufacturing, kurz: CAM) bezeichnet die Verwendung einer – von der CNC-Maschine unabhängigen – Software, zur Erstellung des NC-Codes.